Über Mich

Steffi Müller (Logopädin)

 

Meine Schwerpunkte:

 

  • Kindliche Sprach- und Sprechstörungen
  • Sprach- und Sprechstörungen bei Menschen mit körperlich und geistigen Behinderungen
  • Myofunktionelle Störungen
  • Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen bei neurologischen Erkrankungen
  • Sprechapraxie und verbale Entwicklungsdyspraxien

 

 

 


Mein Name ist Steffi Müller.

 

Ich habe meine Ausbildung an der ROSS-Schule in Hannover absolviert und arbeite nun seit 2011 als staatlich anerkannte Logopädin.

Als ich in meiner Schulzeit ein Praktikum in einer logopädischen Praxis gemacht habe und in der Oberstufe eine Klassenkameradin kennenlernen durfte, die logopädisch betreut wurde, war mir recht schnell klar, dass ich Logopädin werden möchte.

 

An meinem Beruf mag ich die vielfältige und individuelle Arbeit mit Menschen, denen ich in ihrer Situation helfen und unterstützen kann.

 

Meine Schwerpunkte liegen in der Therapie der kindlichen Sprach- und Sprechstörungen, der auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsschwächen, der Behandlung von Sprach- und Sprechstörungen bei Menschen mit körperlich und geistigen Behinderungen, der myofunktionelle Störungen, Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen bei neurologischen Erkrankungen sowie der Behandlung von Sprechapraxie und verbalen Entwicklungsdyspraxien.

 

Speziell fortgebildet bin ich in der Diagnostik und Therapie der Lese-Rechtschreibschwäche, der Diagnostik und Therapie bei Kindern mit oropharyngealer Dysphagie infolge ICP und bei verschiedenen Syndromen, der Therapie der verbalen Entwicklungsdyspraxie, der Einführung in das Castillo Morales Konzept sowie im Kinesiotapeing.

 

Zusätzlich zu meiner therapeutischen Arbeit bin ich seit 2017 die fachliche Leitung der Praxis und unterstütze meine Kolleginnen mit Rat & Tat.

 

 

Gerne stehe ich für Fragen zur Verfügung, ich freue mich darauf Sie kennenzulernen.

 

 

 

 

Weiterbildungen

 

Diagnostik und Therapie der Lese-Rechtschreibschwäche 

 

Castillo Morales Konzept 

 

Therapeutisches Trachealkanülenmanagement 

 

Diagnostik und Therapie bei Kindern mit oropharyngealer Dysphagie infolge ICP und bei verschiedenen Syndromen 

 

Therapie der verbalen Entwicklungstherapie

 

Taping für Logopäden

 

·    

·       

·    

·