ÜBER MICH

Sophia Illi (B.Sc.) (Logopädin)

 

Meine Schwerpunkte:

 

  • Schlucktherapie bei Kindern und Erwachsenen
  • Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen bei neurologischen Erkrankungen
  • Lese-/ Rechtschreibstörungen
  • Kindliche Sprach- und Sprechstörungen
  • Myofunktionelle Therapie 

Mein Name ist Sophia Illi.

 

Ich habe meine Ausbildung an der Schule für Logopädie in Münster absolviert und arbeite seit 2017 als staatlich anerkannte Logopädin.

 

Während meiner Ausbildung habe ich den Bachelor-Studiengang " Therapie & Gesundheitsmanagement" begonnen, welchen ich 2018 abgeschlossen habe.

 

Parallel arbeitete ich im Klinikum Osnabrück auf den unterschiedlichen Stationen wie der neurologischen Frührehabilitation, Stroke Unit und der neurologischen Station und betreute dort Menschen mit Aphasien, Dysarthrophonien und Dysphagien.

Außerdem zählte die Betreuung von Fiberendoskopischen Schluckuntersuchungen (FEES) zu meinen Aufgabengebieten.

 

Durch ein Schulpraktikum in der 10. Klasse in einer logopädischen Praxis, bin ich auf den Beruf aufmerksam geworden. Sofort war ich von der vielseitigen Tätigkeit sowie der interdisziplinäre Zusammenarbeit der unterschiedlichen Fachdisziplinen begeistert, sodass ich diesen Berufsweg einschlug.

 

 

Melden Sie sich gerne im Sekretariat. Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen!

Weiterbildungen

 

 

LRS: Lese - Rechtschreibstörungen gezielt behandeln

 

Vom Late Talker bis zu Wortfindungsstörungen: Wortschatzerwerb im Entwicklungszusammenhang