Mein Name ist Malin Adler.

 

Seit 2009 arbeite ich als staatlich anerkannte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin.

 

Meinen Abschluss habe ich an der Schlaffhorst-Andersen-Berufschule, in Bad Nenndorf gemacht.

 

In den Jahren 2013-2016 machte ich berufsbegleitend eine zweite Ausbildung in ganzheitlich integrativer Atemtherapie und entwickelte meine Vorliebe für Atem- und Stimmtherapie weiter. Körperliches Wohlbefinden und stimmliche Beweglichkeit zu steigern, sind mir dabei bis heute besonders wichtig.

 

Als Berufseinsteigerin arbeitete ich zunächst in einer Logopädischen Praxis, am Clemenshospital in Münster. Es folgten zehn Jahre in einer Praxis für Stimme und Sprache. Freiberuflich leite ich zweimal jährlich im Haus der Familie Münster den Kurs “Vorlesen macht Kino im Kopf”, begleite als Musikpädagogin das dm-Projekt “Singende Kindergärten” und biete Gesangsunterricht, sowie ganzheitlich integrative Atemtherapie für Einzelpersonen und Kleingruppen an.

 

Nach der Geburt unserer Tochter und einem Jahr Elternzeit, steige ich im Januar 2022 neu ins Rehalogo-Team ein. Ich freue mich darauf, Menschen unterschiedlichen Alters in allen Belangen zu unterstützen, in denen Atmung und Schlucken erleichtert, sprachliche Verständlichkeit verbessert und stimmlicher Ausdruck intensiviert werden können.

 

Schwerpunkte:

 

  • Stimmtherapie

  • Atemtherapie

  • Stimm-, Sprech- und Schluckstörungen bei M.Parkinson

  • Stimmangleichung bei Mann-zu-Frau Transition

  • Myofunktionelle/Orofaciale Therapie

  • Kindersprache

 

 

Weiterbildungen:

 

 

  • Bal-a-vis-x (Balance-auditory-vision-exercises) – Kinesiologische Lernförderung im Ballspiel

  • Musikalische Sprachförderung – Singende Kindergärten

  • Therapie grammatischer Störungen

  • Therapie bei Schluckstörungen (Dysphagie)

  • Stimmimprovisation

  • Complete Vocal Technique

  • Tanzpädagogik - Lindy-Hop